Genussreisen

Wir organisieren bereits seit mehreren Jahren KOOLinarische Reisen nach Friaul & Istrien. Mindestens 2x jährlich (1x im Herbst zw. Oktober-November und 1x im Frühling z.B. zw. März-Mai), laden wir alle interessierten Genussreisende und Weingeniesser ein, einige der beliebtesten Reiseziele live vor Ort kennenzulernen und sich über unser breites Angebotsspektrum zu informieren.

FÜR GENUSSREISENDE UND WEINFREUNDE

Wir planen die Fahrt im Kleinbus, ein sehr schönes Quartier, Termine bei befreundeten Winzern und alles Rundherum, damit ihr entspannt reisen, erleben und genießen könnt.
Grundsätzlich steht Qualität vor Quantität, will heißen, nicht möglichst viele Weinbauern in kurzer Zeit, sondern pro Tag ein Weingut, dafür aber ausführlich. Der Alltagskultur des Essens und Trinkens begegnen wir in entspannter, persönlicher Atmosphäre. Alle weiteren Programmpunkte, wie kulturelle Veranstaltungen, Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten, Stadtbesichtigungen, Wanderungen, u.a.m. bringen wir zum Vorschlag und werden je nach Gusto und Wetter gemeinschaftlich bestimmt.

Oft nehmen auch Lehrer – während ihrer Freizeit – an unseren Gustofahrten teil, denn es ermöglicht die Region besser kennenzulernen und – warum nicht – die eigenen Italienischkenntnisse zu vertiefen! Wir sind viel in Kontakt mit Land und Leuten und ermöglichen den Teilnehmern gerne eine Konversation auch in italienischer Sprache, wenn gewünscht. Ausserdem ist diese Informationsreise ideal als Vorbereitung auf die nächste Kulturfahrt.

Unser Motto: KLEIN & FEIN! Wir verreisen in einer geselligen Kleingruppe mit max. 8 Teilnehmern, besuchen auserwählte Winzerfamilien und geniessen lokale Schmankerln. Ihr werdet durchgehend von uns betreut. Dabei nehmen wir uns viel Zeit zum Kennenlernen der Weingärten, Weinkeller, Verarbeitungsmethoden, dem kulturellen Umfeld und natürlich den Weinen und den Menschen dahinter. Wenn das Wetter es zulässt, spazieren wir gerne durch Weingärten und Kulturlandschaften.

Nächste Weinreise ins Friaul 2020: von Samstag 10. bis Dienstag 13. Oktober

Da sich unsere Weinbauern regelmäßig viel Zeit für uns nehmen, sind diese Termine auch vorab zeitlich abgesprochen und stellen so den Hauptzeitplan der Weinreisen dar.

Darüber hinaus wollen wir bewusst keine fix durchgeplanten Reise-Vorgaben machen, sondern attraktive Angebote formulieren, die jeweils gemeinsam entschieden, auch in Abhängigkeit der Wetterverhältnisse, wahrgenommen werden können.
Den Vorteil der flexiblen Organisation einer kleineren Gruppe nützen wir gerne zu eurem bestmöglichen individuellen Reisevergnügen.

So sind zum Beispiel Konzerte, Märkte, Feste und andere attraktive Veranstaltungen, die Vor Ort gerade stattfinden, empfohlene Abwechslungen.

Ein aktueller Reisevorschlag:

Samstag 10. Oktober

  • Abfahrt ca. 9h aus Österreich (je nach Bundesland ändern sich die Abfahrtzeiten)
    Auf der Hinfahrt Besuch der mittelalterlichen Kleinstadt Venzone, welche 1976 beim Erdbeben fast vollständig zerstört wurde und vorbildlich wiederaufgebaut werden konnte.
  • Anschließend Besuch des Vorzeige-Weinguts Aquila del Torre: www.aquiladeltorre.it (Bei passendem Wetter kleiner Rundgang durch die Weinberge) und anschließend Weinverkostung.
  • Ankunft am Abend in Cormons – unser Quartier: Ciase dal Orcul.
  • Abendessen in der Osteria Vecchia Provincia in Mossa

Sonntag 11. Oktober

  • Ausflug nach Grado und bei passendem Wetter Schifffahrt durch die Lagune mit Fischessen auf der kleinen Fischerinsel Porto buso oder im Zero-Miglia, dem Fischlokal der Fischerei-Kooperative.
  • Weiterfahrt nach Aquilea mit Besichtigung der weltberühmten Mosaike und römischen Ausgrabungen.
  • Anschließend besichtigen wir die Festungsstadt Palmanova.
  • Am späten Nachmittag Besuch des Weingutes Beltrame www.tenutabeltrame.it – Wein-Verkostung undPräsentation zusammen mit Salami & Prosciutto-Produkten von Stefano Calligaris www.incortile.it
  • Den Abend verbringen wir in Cormons (Enoteca di Cormons, Osteria Caramella etc.)

Montag 12. Oktober

  • Besichtigung des laut Guiness Buch der Rekorde größten Balsamico-Betriebes www.midolini.com in Manzano mit ausführlicher Verkostung.
  • Anschließend Rundfahrt durch Collio & Brda bis nach Cividale. Rundgang in Cividale.
  • Am späten Nachmittag gegen 17h fahren wir nach Buttrio zum Weingut Castello di Buttriowww.castellodibuttrio.it (Bei passendem Wetter kleiner Rundgang durch die Weinberge) und anschließend Weinverkostung und Abendessen in der Locanda von Castello di Buttrio

Dienstag 13. Oktober

  • Ausflug in den Karst. Wir fahren nach Duino und wandern den Rilke-Weg nach Sistiana.
  • Anschließend geht es zur einer Osmizza, also einem „Heurigen“. Gestärkt treten wir die Heimreise an.

Konditionen

  • Die Reisekosten pro Person beinhalten die Fahrtkosten im Kleinbus oder ggf. im PrivatPKW bei Selbstanreise, Übernachtung inkl. reichhaltigem Frühstück, Weinverkostungen, Organisation und Reisebegleitung.
  • Alle weiteren Kosten für Essen & Trinken, Schifffahrt, Eintritte für Museen etc. werden individuell jeweils vor Ort getätigt.
  • Die Teilnehmerzahl ist auf max. 8 Personen beschränkt. Mindestteilnehmerzahl sind 6 Personen
  • Anmeldungen bis spätestens 01. Oktober 2020

Scroll to Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen